Praxis für Systemisches - Paartherapie

Paartherapie

In einer Paarbeziehung zu leben bedeutet eine Balance zwischen Liebe, Sexualität und Partnerschaft zu finden. Weitere Anforderungen aus dem beruflichen und privaten Leben kommen hinzu, die den Alltag mitbestimmen. Dabei unterscheiden sich die Bedürfnisse der Beteiligten gelegentlich. Auch verändern sich im Laufe einer Beziehung oftmals die Vorstellungen von Unabhängigkeit und Gemeinsamkeit. Es können sich Konflikte entwickeln, die in der Zweisamkeit nicht lösbar erscheinen.

Im Rahmen einer Paartherapie werden Beziehungsaspekte neu verhandelt. Die Paare selbst entscheiden, was Sie in Ihrer Beziehung verändern möchten. Wir unterstützen Sie darin, eingefahrene Kommunikationsabläufe und Verhaltensmuster zu erkennen, zu hinterfragen und konstruktive Alternativen zu entwickeln und auszuprobieren. Wenn sie sich dazu entscheiden, dass es keinen gemeinsamen Weg mehr als Paar gibt, begleiten wir sie bei einer Trennung.

In den Sitzungen können unterschiedlichste Themen zur Sprache kommen wie z. B. Kommunikationsschwierigkeiten, Sexualität und Treue, Vertrauen, sich Auseinanderleben, Trennung, Trauer und Krankheit.